09.11.2017 – 3. Klasse experimentiert rund um den Wasserkreislauf

In den letzten Wochen experimentierten die Schüler der 3.Klasse im Sachunterricht gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Horn rund um den Wasserkreislauf. Zum Einsatz kam dabei eine vom Studienseminar Kaiserslautern ausgeliehene Experimentierkiste. Anhand unterschiedlichster Versuche stellten die Schüler zunächst Vermutungen zur Verdunstung, Wolkenbildung, Reinigung und Entstehung des Grundwassers sowie einer Quelle auf und überprüften diese anschließend bei Versuchen. Erklärungen zu den Aggregatzuständen des Wassers wurden mithilfe eines Teilchenmodells gegeben. Alle Schüler hatten viel Freude bei den Experimenten, stellten aber auch fest, dass das dokumentieren der Vermutungen, des Versuches und der Ergebnisse ganz schön anstrengend sein kann.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

14.11.2017 – St. Martinsgottesdienst

Am Dienstag, den 14. November, feierten alle Schülerinnen und Schüler der Cohartis-Grundschule zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen, der Religionslehrerin Frau Schlinck, Frau Pfarrerin Thäter (Vertretung für Frau Pfarrerin Ehrlich) und Herrn Pfarrer Kolb im Rahmen der Demografiewoche einen ökumenischen Gottesdienst mit dem Thema „Ein bisschen wie Sankt Martin sein…“

Viele Besucher waren der Einladung der Schule und des Seniorenbeauftragten Herrn Josi Pitz gefolgt, sodass in der Turnhalle bis um 10 Uhr fast alle Plätze belegt waren. Mit vielen bekannten, aber auch neuen Liedern wurde der Gottesdienst musikalisch untermalt. Die Kinder zeigten in kurzen Rollenspielen noch einmal auf, wie auch wir heute noch wie St. Martin sein können und was heute genauso wie damals für uns als Christen wichtig ist. Gegen Ende der Feier wurden zwei große Martinsbrezeln unter den Besuchern geteilt.

Auf diesem Wege noch einmal an alle, die bei uns waren, ein herzliches Dankeschön und bedanken möchten wir uns auch bei allen, die uns in irgendeiner Weise bei der Gestaltung und Durchführung des Gottesdienstes unterstützt haben!

Hier gehts zur Bildergalerie

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

27.10.2017 – 3. Halloweenparty der Grundschüler Kuhardt ́s

Schon fast traditionell und gerne besucht, fand Ende Oktober bereits die 3. Halloweenparty für unsere Grundschüler statt. Alle kleinen Monster, Vampire, Skelette und Zombies tanzten bis in die Abendstunden zu lauter Musik in den Mauern der alten Sängerklause. Zur Stärkung boten die Gastgeberhexen Würstchen im Brötchen und allerlei Getränke an. Danach gab es wieder richtig kreative und liebevoll gestaltete Nachspeisen, die die Eltern bei Abgabe ihrer kleinen “Gruselgestalten” spendeten, herzlichen Dank, dies ist immer ein besonderer Moment, wenn das Nachspeisenbuffet für die Kinder eröffnet wird.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, Spenden und Besuche.

Ihr Förderverein

Hier gehts zur Bildergalerie

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

30.10.2017 Regulärer Unterricht in der Grundschule – Bitte beachten!

Liebe Eltern unserer Schulkinder!

Nur noch einmal, damit keine Unklarheiten aufkommen: Am Montag, den 30. Oktober findet bei uns in der Grundschule regulärer Unterricht statt.

Unsere beiden zusätzlichen beweglichen Ferientage sind am Freitag vor Fasching und am Aschermittwoch!

Für Kinder, die in der Betreuung angemeldet sind: Bitte denken Sie daran, Ihre Kinder morgens, wenn sie krank sind, bei Frau Mirwald abzumelden. Falls Sie sie nur für einen Tag abmelden und die Kinder am nächsten Tag noch nicht zur Schule gehen können, müssen Sie noch einmal anrufen!

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Schoch (Schulleiterin)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

12.09.2017 Anmeldung der Schulneulinge 2018/2019

Am 12.09.2017 findet die Anmeldung der Schulneulinge in der Cohartis-Grundschule Kuhardt statt. Schulpflichtig werden alle Kinder, die bis zum 31. August 2018 das sechste Lebensjahr vollenden. Kinder, die ab September 2018 das sechste Lebensjahr vollenden („Kann-Kinder“) werden erst im Februar 2018 angemeldet. Dieser Anmeldetermin für die Kann-Kinder wird rechtzeitig vorher veröffentlicht. Zur Anmeldung möchten wir das zukünftige Grundschulkind begrüßen, die Eltern bitten wir, die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch, das ausgefüllte Formblatt sowie die Schweigepflichtsentbindung, die Ihnen zugesandt werden, mitzubringen. Bringen Sie bitte außerdem den in der KiTa erstellten Portfolio-Ordner zur Anmeldung mit. Die Eltern erhalten einen schriftlichen Anmeldetermin, sie werden gebeten sich diesen Termin freizuhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Verkehrssicherheitstraining in der 3./4.Klasse

Auch in diesem Schuljahr führten in der zweiten Schulwoche die dritte und vierte Klasse der Cohartis-Grundschule das ADAC-Verkehrssicherheitstraining durch. Nachdem die Fahrräder von dem Polizisten Herrn Sinn auf ihre Verkehrssicherheit überprüft waren, durften die Schüler ihre Geschicklichkeit vier Tage in einem anspruchsvollen Parcours unter Beweis stellen. Am fünften Tag absolvierten alle Kinder den Parcours in Turnierform und wurden von ihren Klassenlehrerinnen nach vorgegebenen Maßstäben bewertet. Wir gratulieren folgenden Kindern zu ihren erfolgreichen Platzierungen:

3.Klasse: Helene Menzer (1.Platz), Max Rieß (2. Platz) und Tyler Helm (3. Platz)

4. Klasse: Milena Fröhlig (1.Platz), Sarah Wilhelm (2.Platz; nicht auf dem Bild) und  Lara Keller (3.Platz)

Die besten Teilnehmer der einzelnen Jahrgänge wurden an den ADAC weitergemeldet und haben nun die Möglichkeit, sich für das Regionalturnier in Annweiler zu qualifizieren. Wir wünschen ihnen hierfür viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Rückblick Ferienprogramm 2017

Wie auch in den letzten Jahren konnten wir vom Schulelternbeirat wieder ein kleines Ferienprogramm zusammenstellen, um den Grundschulkindern verschiedene Aktivitäten anzubieten und so die Sommerferien abwechslungsreich zu gestalten.

Bereits in der ersten Ferienwoche verwandelte sich der „Stadl“ in der Neupotzer Strasse zu einem Kinosaal. Die Kinder konnten an diesem Abend für  nur einen Euro den Film „König der Wellen“ ansehen, Popcorn essen und im Anschluss noch toben oder Tischfussball spielen. Die Kfd bedankt sich  ganz besonders bei Tanja Götz und Holger Gebhardt, die für diesen Anlass ihren ausgebauten „Stadl“ zur Verfügung stellten.

27 Kinder hatten sich am 2. Ferientag beim Vorleseabend der Bücherei eingefunden. Noch einmal wurde von Tanja Götz das „Stadl“ zur Verfügung gestellt und Familie und Freunde als Betreuer organisiert. Zu Beginn wurde das Bilderbuchkino „Pippilothek-Eine Bibliothek wirkt Wunder“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer vorgestellt. Jason Berge, Helena Weber, Tanja Götz und die Büchereileiterin Andrea Sehringer lasen die verschiedenen Akteure und auf der Leinwand konnte man dabei die dazugehörigen Bilder betrachten. Sie hörten, wie ein hungriger Fuchs langsam zu einem begeisterten Bücherfreund wird.

Danach wurde den Kindern, die noch nie in der Bücherei waren erklärt, was es dort alles zu entdecken gibt. Im Anschluss las Andrea Sehringer „Das Gespenst auf dem Dachboden“  von Kaja Königsberg vor. Die zum größten Teil verkleideten Kinder hörten, wie es Paula erging, die auf dem Dachboden nach ihrem verschwundenen Teddy sucht und ein Gespenst findet.

Auch die Kegler unter der Leitung von Markus Wingerter stellten für unsere Kinder ein Programm zusammen. Jeder Teilnehmer bekam eine „Keglerkarte“, was bedeutete, dass man verschiedene Wurfkombinationen absolvieren musste, um seine Karte abstempeln zu lassen. Anschließend gab es das Tannenbaum-Spiel und das „Schnapszahl-Spiel“, welches für die Kids ein besonderes Highlight war.

Am 3.8. trafen sich einige Kinder mit ihren Fahrrädern auf dem Kerweplatz, um sich auf den Weg nach Rülzheim zur Straußenfarm zu machen. Barbara Hesselschwert und Nadine Weber begleiteten die Gruppe, außerdem hatten sich noch weitere Eltern angeschlossen, um am Ausflug teilzunehmen.

Bei einer sehr interessant gestalteten Führung konnten Alle zusehen, wie Straußenbabys schlüpfen und in verschiedenen Bereichen alle Altersklassen von Straußen erleben.

Anschließend erfrischte sich die ganze Gruppe am Badessee. Bei einem kleinen Picknick ließ man schließlich den Ausflug ausklingen, bevor es mit den Rädern wieder zurück nach Hause ging.

Von Kathrin Hamburger wurde am 7.8. eine Fotorally organisiert, für die sich 11 Kinder angemeldet hatten. Nachmittags starteten 3 Gruppen, um mit dem Foto bewaffnet das Dorf zu erkunden. Dabei mussten verschiedene Aufgaben gelöst, und die Ergebnisse fotografiert werden. Als Belohnung und Andenken bekommen die Teilnehmer noch kleine Collagen mit einigen Bildern.

Georg Kloos vom Angelverein traf sich an einem Nachmittag mit 15 interessierten Kindern, um bei heißen Temperaturen zum dicksten Baum von Kuhardt zu wandern. Der wurde mit großen Augen bestaunt und mit einer Schnur vermessen, die später 9,31 m anzeigte. Auf dem Rückweg stoppte  die Gruppe, um sich bei kühlen Getränken zu erfrischen und dabei noch die Lebewesen im Michelsbach zu erkunden. Hier kamen die Talente der Kids beim Fischen mit dem Setznetz zum Vorschein und viele Arten von kleinen Fischen wurden beobachtet.

Anschließend gab es am Lagerfeuer noch eine Wurst vom Stock und so ließ die Gruppe gemütlich den Tag ausklingen.

Um eine Abkühlung in den heißen Ferientagen zu schaffen, wurde an einem Tag von den Feuerwehrmännern Volker und Tobias Rassenfoß sowie Joshua Götz Hydroschild für eine Wasserwand aufgebaut, außerdem kam der Flammy zum Einsatz. Wegen der Trockenheit wurden im Anschluss noch verschiedene Pflanzen bewässert.

Es waren sehr schöne Angebote von Eltern und Vereinen dabei, welche von den Kindern alle mit Begeisterung angenommen wurden.

Ein Herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

18.08.2017 Einschulung Erstklässler

Am Montag, den 14. August, starteten die Schulkinder der zweiten, dritten und vierten Klasse mit ihren Lehrerinnen gut erholt ins neue Schuljahr. Die Erstklässler wurden erst am Dienstag mit einem Schuljahreseröffnungsgottesdienst durch Herrn Pfarrer Kolb, Frau Schlinck und Herrn Übel zum Thema “Geborgen in Gottes Hand” begrüßt. Sie packten einen Koffer aus, in dem sich viele Gegenstände befanden, die die Kinder mit Erlebnissen ihrer Ferien verknüpfen konnten. Danach wurde ein Schulranzen mit vielen Schulmaterialien und guten Wünschen der Mitschüler gefüllt. Die Drittklässler, die die Paten der Schulanfänger sind, nahmen die Schulneulinge, nachdem sie symbolisch durch ein von Kindern gestelltes Tor gegangen waren, in die Schulgemeinschaft auf.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand eine kleine Willkommensfeier statt, in der die Zweitklässler ein mehrsprachiges Begrüßungslied sangen. Frau Hesselschwerdt vom Freundes- und Förderverein überreichte ein kleines Geschenk an die Erstklässler.

Als Frau Liebel dann mit den Kindern zum ersten Mal in ihr Klassenzimmer ging, bewirteten die Eltern der Zweitklässler die Eltern und Gäste der Schulanfänger mit Kaffee und Kuchen. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Bilder finden Sie auf unserer Bildgalerie.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Faschingskomitee des Kulturkreises übergibt Erlös vom Kinderfasching an Grundschule

Seit dem vergangenen Jahr unterstützt der Elternbeirat und der Förderverein der Grundschule das Faschingskomitee des Kulturkreises bei der Bewirtung unseres Kinderfaschings. Es wird jedes Jahr unter dem Motto “mit den Kleinen und für die Kleinen” die Faschingsparty für die Jüngsten gefeiert und deshalb geben wir den gesamten Gewinn direkt an die Grundschule weiter. Kurz vor Beginn der Ferien konnten Roland Eiswirth für den Kulturkreis und Kathrin Hamburger für das Faschingskomitee den Scheck über 850 Euro an die Leiterin der Cohartis Grundschule Frau Schoch und die Vorsitzende des Elternbeirates Nadine Weber überreichen. Wir freuen uns so die Kuharter Cohartis Grundschule unterstützen zu können und wünschen allen Grundschülern einen tollen Start ins neue Schuljahr!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

03.08.2017 Ferienprogramm vom Freundes- und Förderkreis der Grundschule Kuhardt

Am 03.Aug. 2017 bot der Freundes –u. Förderkreis der Grundschule Kuhardt einen Ausflug zur Staußenfarm Rülzheim mit dem Fahrrad an. Es meldeten sich insgesamt 9 Kinder an. Einige Eltern fuhren bei idealem Wetter auch mit.

Morgens um 9:30 starteten wir mit dem Fahrrad. In der Straußenfarm angekommen,

erhielten die Kinder eine interessante Führung mit Einblick über das Verhalten, Aufzucht und Lebensweise der Strauße. Ganz besonders gefielen den Kindern die Jungen, die spielerisch auf der Wiese umherliefen.

Um 12 Uhr ging es dann weiter zum Badesee in Rülzheim. Dort gab es für die Kinder ein reichhaltiges Picknick mit Obst, Gemüse , Brezeln und Getränken zur Stärkung.

Die Kinder hatten großen Spaß beim gemeinschaftlichen Baden , Buddeln und bedienten sich immer wieder zwischendurch von dem Essensangebot.

Gegen 16 Uhr traten  wir  die Heimreise mit dem Fahrrad an und kamen, glücklich über

den tollen Tag, zu Hause an.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert